Datenschutz­hinweise

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Onlineauftritten. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung nehmen wir sehr wichtig.

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten Online Auftritt

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen des
Computersystems des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

•    Umfang der Verarbeitung der Daten
•    Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
•    Das Betriebssystem des Abrufgerätes
•    Die IP-Adresse des Abrufgerätes
•    Datum und Uhrzeit des Zugriffs
•    Websites und Ressourcen (Bilder, Dateien, weitere Seiteninhalte), die auf unserer Internetseite aufgerufen wurden.
•    Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangte (Referrer-Tracking)

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit personenbezogenen Daten eines konkreten Nutzers findet nicht statt, so dass eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher nicht erfolgt. Die Datenverarbeitung erfolgt hierbei auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Erreichung des nachfolgend geschilderten Zwecks zu gewährleisten. Das sogenannte Logging erfolgt zur Erhaltung der Kompatibilität unsere Internetseite für möglichst alle Besucher und zur Missbrauchsbekämpfung und Störungsbeseitigung. Hierfür ist es notwendig, die technischen Daten des abrufenden Rechners zu loggen, um so frühestmöglich auf Darstellungsfehler, Angriffe auf unsere IT-Systeme und/oder Fehler der Funktionalität unserer Internetseite reagieren zu können. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur generellen Sicherstellung der Sicherheit und des ordnungsgemäßen Betriebes unserer informationstechnischen Systeme.

1a. Verwendung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann den Nutzern unserer Internetseiten nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseiten zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

1b. Verwendung von YouTube

Unser Online-Angebot bindet Videos der Plattform YouTube des Anbieters, bzw. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland ein.

Sofern Sie eine der mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Seiten unseres Online-Angebots Sie besucht haben. Nur Bestehen eines YouTube-Nutzerkontos und bei einer Anmeldung oder bei bereits erfolgter Anmeldung, ordnet YouTube Ihr Surfverhalten einem persönlichen Profil zu. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitergehende Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung:
https://policies.google.com/privacy.

Möchten Sie der Datenerfassung widersprechen, ist dies über folgenden Link:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de möglich.

1c. Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://support.google.com/accounts/answer/3024190

1d. Online Marketing

Google Ads und Konversionsmessung: auf unserer Website nutzen wir das Onlinemarketingverfahren "Google Ads", um Werbeanzeigen im Google-Werbe-Netzwerk anzuzeigen. Hierzu gehören z.B. Werbeanzeigen in Suchergebnissen, Videos, auf Webseiten usw.). Darüber hinaus wird die Conversion-Rate der Anzeigen gemessen. Getrackt wird nur die anonyme Auswertung der Nutzeranzahl, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, parent company: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://marketingplatform.google.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß DSGVO ausschließlich im Rahmen von vorvertraglichen Maßnahmen (z.B. Angebotserstellung, Beantwortung von Anfragen) oder zur ordnungsgemäßen Durchführung der bestehenden Vertragsbeziehungen (Kaufverträge).

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur im Zuge der Vertragserfüllung, Sie vor der Übermittlung eingewilligt haben oder aus einem berechtigten Interesse nach Interessenabwägung.

Dazu zählen vor allem:

- Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten
- Adressdaten an Speditionen.
- Adressdaten / Kontaktdaten an externe Kundendienste zur Wartung und Gewährleistungserfüllung.
- Adressdaten /Kontaktdaten an Hersteller / Lieferanten zur technischen Unterstützung vor Ort.

Dieses Vorgehen ist durch Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. b DSGVO und Art. 6 Absatz 1 lit. f gerechtfertigt und bedarf keiner gesonderten Einwilligung. Ohne diese Art der Verwendung Ihrer Daten ist die Durchführung der zwischen Ihnen und uns bestehenden Geschäftsbeziehung nicht möglich.

Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

2a. Bild und Tonaufnahmen

Wir behalten uns vor, Bilder Video und Tonaufnahmen von Teilnehmern bei unseren Veranstaltungen zu
erstellen, zu veröffentlichen und diese zu Zwecken der PR- und Öffentlichkeitsarbeit zu verwenden, soweit
Sie nicht im Einzelfall widersprechen. Rechtsgrundlage ist dabei Art 6 Abs. 1 Lit f DSGVO.
Unser berechtigtes Interesse besteht darin, im Rahmen unserer PR- und Öffentlichkeitsarbeit über die
Veranstaltungen zu informieren.

Dies geschieht etwa in Form von Beiträgen und Fotogalerien auf unseren Webseiten, Newslettern, der
Firmenchronik und veranstaltungsbezogenen Publikationen. Des weiteren werden die angefertigten Bild- und
Tonaufnahmen auch zur Darstellung unserer PR- und Öffentlichkeitsarbeit auf den Social-Media-Kanälen,
also insbesondere Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram, eingesetzt.

Die im Rahmen unserer öffentlichen Veranstaltungen erstellten Bild- und Tonaufnahmen werden im Rahmen
unserer Pressearbeit zudem an Medienvertreter von Zeitungen sowie Rundfunksendern und
Onlineredaktionen zur redaktionellen Berichterstattung weitergegeben. Auch den an der jeweiligen
Veranstaltung beteiligten Partnerunternehmen und Zulieferern oder Ausstellern stellen wir Bild- und
Tonmaterial zur individuellen Nachberichterstattung der Veranstaltung zur Verfügung.

2b. Bonitätsprüfung

Wir prüfen regelmäßig bei Vertragsabschluss, Neukundenanlage und bei Bestandskunden in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt, die Bonität.
Dazu arbeiten wir mit sogenannten Wirtschaftsauskunfteien zusammen, von denen wir die dazu benötigten Daten erhalten.Im Auftrag der o.g. Auskunfteien teilen wir Ihnen bereits vorab dazu folgende Informationen gem. Art. 14 EU-DSGVO mit:
Diese Auskunfteien betreiben Datenbanken, in denen Bonitätsinformationen über Sie gespeichert werden. Auf dieser Basis werden Bonitätsauskünfte an uns erteilt. In der Datenbank der Auskunfteien werden insbesondere Angaben gespeichert über den Namen, die Anschrift, das Geburtsdatum, ggf. die Emaladresse, das Zahlungsverhalten und die Beteiligungsverhältnisse von Personen. Zweck der Verarbeitung der gespeicherten Daten ist die Erteilung von Auskünften über die Kreditwürdigkeit der angefragten Unternehmen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz. 1 lit. f DSGVO. Berechtigte Interessen im Sinne des Artikel 6 Absatz Satz 1 lit. f DSGVO können sein: Kreditentscheidung, Geschäftsanbahnung, Beteiligungsverhältnisse, Forderungen, Bonitätsprüfung, Versicherungsvertrag, Vollstreckungsauskunft. Die Verarbeitung der bei uns gespeicherten Daten erfolgt aus zwingenden schutzwürdigen Gründen. Diese liegen im Gläubiger- und Kreditschutz.

2c. Übermittlung in Drittstaaten und automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Stellen außerhalb der EU. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling statt.

3. Bewerbungen

Wenn Sie sich bei uns bewerben, dann verarbeiten wir die Informationen, die wir von Ihnen erhalten. Beispielsweise durch Bewerbungsschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf, telefonische oder mündliche Angaben. Relevant für uns sind neben Ihren Kontaktdaten im besonderen Angaben zu Ihrer Qualifikation, Ihrer
Ausbildung, Ihrer Arbeitserfahrung und Ihren Fähigkeiten. Die Beurteilung erfolgt nur aufgrund Ihrer Eignung für die jeweilige Stelle.

Ihre Daten werden während des Bewerbungsverfahrens nur zu dessen Durchführung verarbeitet. Bei Einstellung werden diese Daten Bestandteil Ihrer Personalakte und zur Durchführung Ihres Beschäftigungsverhältnisses verwendet. Nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses wird Ihre Personalakte nach geltenden Regelungen gelöscht.

Bei Nichteinstellung bewahren wir Ihre Unterlagen noch bis zu sechs Monate nach Absage auf.

Besonderheiten bei der Bewerbung
Minderjähriger Bewerber, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen eine Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters.

4. Speicherdauer

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. In der Regel sind dies 10 Jahre für Rechnungen. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht oder gesperrt, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Dieses berechtigte Interesse gilt im Besonderen für Bestandskunden mit ständigen Bezügen zu Zwecken der Wiederbeschaffung oder Ersatzteilversorgung.

5. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der E Mail Kommunikation kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, da der Transportweg nicht unserem Einfluss unterliegt.

6. Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Absatz 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

7. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

8. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2021. Durch die Weiterentwicklung unserer Angebote und Verarbeitungen oder aufgrund von gesetzlichen Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweilige aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Webseite abgerufen werden.